RB Leipzig: Wer hätte das gedacht?!

In der 1. Fußball Bundesliga bleibt es nach den ersten 10 Spieltagen weiterhin spannend: Die Tabellenspitze verteidigt aktuell der FC Bayern mit 24 Punkten. Allerdings auch nur, weil die Tordifferenz zum Zweitplatzierten gerade einmal 5 Tore beträgt.

Der RasenBallsport Leipzig (RB Leipzig) liegt gerade mit dem FC Bayern München gleichauf und ist heiß darauf die Nummer 1 zu werden.

rb-leipzig-tabellenausschnitt

Seit 2016 leitet der Trainer Ralph Hasenhüttl den 25-köpfigen Kader und will noch weiter an die Spitze. Mit Vollgas gewann das junge Team (Durchschnittsalter: 23) die letzten fünf Bundesliga-Spiele und lässt alle eingesessenen Bundesliga-Hasen, wie Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, den Mainz 05 und Borussia Dortmund alt aussehen!

Hier sieht man den fast konstanten Aufstieg des Vereins seit 2010:

rb-leipzig-seasons

 

Am 21.12.2016 | 20:00 Uhr trifft der FC Bayern München auf den RB Leipzig. Nach dieser Begegnung werden sich ganz klar die Spreu vom Weizen trennen.
Wird der Gigant den Herausforderer platt machen, oder werden die „Roten Bullen“ die Mannschaft von Startrainer Carlo Ancelotti ins Spielaus befördern?
Ggf. ändert sich auch vorher schon einiges. Es bleibt spannend.

RB Leipzig: Wer hätte das gedacht?!

10. November 2016

In der 1. Fußball Bundesliga bleibt es nach den ersten 10 Spieltagen weiterhin spannend: Die Tabellenspitze verteidigt aktuell der FC Bayern mit 24 Punkten. Allerdings auch nur, weil die Tordifferenz zum Zweitplatzierten gerade einmal 5 Tore beträgt.

Der RasenBallsport Leipzig (RB Leipzig) liegt gerade mit dem FC Bayern München gleichauf und ist heiß darauf die Nummer 1 zu werden.

rb-leipzig-tabellenausschnitt

Seit 2016 leitet der Trainer Ralph Hasenhüttl den 25-köpfigen Kader und will noch weiter an die Spitze. Mit Vollgas gewann das junge Team (Durchschnittsalter: 23) die letzten fünf Bundesliga-Spiele und lässt alle eingesessenen Bundesliga-Hasen, wie Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, den Mainz 05 und Borussia Dortmund alt aussehen!

Hier sieht man den fast konstanten Aufstieg des Vereins seit 2010:

rb-leipzig-seasons

 

Am 21.12.2016 | 20:00 Uhr trifft der FC Bayern München auf den RB Leipzig. Nach dieser Begegnung werden sich ganz klar die Spreu vom Weizen trennen.
Wird der Gigant den Herausforderer platt machen, oder werden die „Roten Bullen“ die Mannschaft von Startrainer Carlo Ancelotti ins Spielaus befördern?
Ggf. ändert sich auch vorher schon einiges. Es bleibt spannend.