Top 13 Dinge – DONT GOOGLE THAT!

Werte Urban Fellas,

zum Wochenende hin möchte ich euch zeigen, was ihr unter keinen Umständen “googlen” solltet, sodass euch die Bilder-Ergebnisse erspart bleiben…

Was ihr hier sehen und lesen werdet, ist nichts für schwache nerven und einiges davon sehr, sehr ekelerregend. Nichts desto trotz gibt es Leute, die JETZT ERST RECHT sehen wollen, wieso wir euch davon abraten.
Vielleicht habt ihr ja Bock am Wochenende in der Trinkrunde ein Spiel zu spielen: Wer zuerst würgt, hat verloren!

Nun ja, let’s go:

 

1.) Blue Waffle

Blue Waffle Disease ist eine Krankheit, welche von Bakterien ausgelöst wird, welche beim Geschlechtsverkehr übertragen werden. Oftmals ist mit Schwellungen und aufgedunsene Wucherungen zu rechnen, die teilweise bläulich sind und somit erklären, wo der Name herkommt.

 

2.) Faces of Death

“Faces of Death” ist ein Film aus dem Jahre 1978 der sich um das Thema Tod und Sterben dreht, wenn man allerdings danach googlet, findet man nicht nur Requisiten des Films, sondern echte, entstellte oder kranke Bilder.

 

3.) 2 Girls 1 Cup

Fast jeder hat schon einmal davon gehört oder es bereits gesehen… Bei 2 Girls 1 Cup geht es um 2 Damen die … in einen Becher … und damit dann spielen und … too much – sorry.

 

4.) Goatse

Bei Goatse handelt es sich um ein Bild, welches früher als “Troll-Webseite” gestartet ist – hat man die Seite aufgerufen, wurde einem der sehr ungewöhnlich weit gespreizte Anus eines Mannes gezeigt. Enough of that already!

 

5.) Calcanhar de Maracuja

.. ist infektiöses Gewebe am Körper, welches von Maden heimgesucht wird und deshalb aussieht, wie eine Maracuja von innen…

 

6.) Fisting

Ganze Faust + Geschlechtsteile bzw. ..Loch – not so cool…

 

7. Gypsy 100

Keine Ahnung was uns das sagen soll, aber hier findet man Bilder von einem kaputten Hund bzw. tote Schweine…

 

8.) Harlequin Fetus

Harlequin-type ichthyosis ist eine rare genetischbedingte Krankheit, welche die Haut des Opfers extrem dick werden lässt und auch andere Merkmale aufweist, die nicht gerade appetitlich aussehen..

 

9.) Brown Recluse Spider Bite

Der Biss der “Brown Recluse Spider” entzündet sich ganz gerne und sieht nicht wirklich angenehm aus…

 

10. TubGirl

Mir fehlen die Worte, dies zu beschreiben – es sieht aus weine Frau von unten, die dickflüssiges Marterial aus Ihrer Va… presst…

 

11.) Putrid sexobject

Putrid heißt übersetzt etwa “faulig” und Sexobject, nunja, insgesamt also das “Faulige Sexobjekt” – das reicht als Erklärung…

 

12.) Roadkill

Wenn man Roadkill googlet, findet man überfahrene Tiere samt Innerein und weiters – the Internet is dark and full of terrors…

 

13.) WTF tit

“What the Fuck tit” – hier findet ihr Bilder, über infizierte Busen und/oder komisch aussehende Busen…

 
 
Also, wenn ihr den Schrecken sehen wollt, go ahead; googelt halt. Aber wir haben euch gewarnt!

Top 13 Dinge – DONT GOOGLE THAT!

11. November 2016

Werte Urban Fellas,

zum Wochenende hin möchte ich euch zeigen, was ihr unter keinen Umständen “googlen” solltet, sodass euch die Bilder-Ergebnisse erspart bleiben…

Was ihr hier sehen und lesen werdet, ist nichts für schwache nerven und einiges davon sehr, sehr ekelerregend. Nichts desto trotz gibt es Leute, die JETZT ERST RECHT sehen wollen, wieso wir euch davon abraten.
Vielleicht habt ihr ja Bock am Wochenende in der Trinkrunde ein Spiel zu spielen: Wer zuerst würgt, hat verloren!

Nun ja, let’s go:

 

1.) Blue Waffle

Blue Waffle Disease ist eine Krankheit, welche von Bakterien ausgelöst wird, welche beim Geschlechtsverkehr übertragen werden. Oftmals ist mit Schwellungen und aufgedunsene Wucherungen zu rechnen, die teilweise bläulich sind und somit erklären, wo der Name herkommt.

 

2.) Faces of Death

“Faces of Death” ist ein Film aus dem Jahre 1978 der sich um das Thema Tod und Sterben dreht, wenn man allerdings danach googlet, findet man nicht nur Requisiten des Films, sondern echte, entstellte oder kranke Bilder.

 

3.) 2 Girls 1 Cup

Fast jeder hat schon einmal davon gehört oder es bereits gesehen… Bei 2 Girls 1 Cup geht es um 2 Damen die … in einen Becher … und damit dann spielen und … too much – sorry.

 

4.) Goatse

Bei Goatse handelt es sich um ein Bild, welches früher als “Troll-Webseite” gestartet ist – hat man die Seite aufgerufen, wurde einem der sehr ungewöhnlich weit gespreizte Anus eines Mannes gezeigt. Enough of that already!

 

5.) Calcanhar de Maracuja

.. ist infektiöses Gewebe am Körper, welches von Maden heimgesucht wird und deshalb aussieht, wie eine Maracuja von innen…

 

6.) Fisting

Ganze Faust + Geschlechtsteile bzw. ..Loch – not so cool…

 

7. Gypsy 100

Keine Ahnung was uns das sagen soll, aber hier findet man Bilder von einem kaputten Hund bzw. tote Schweine…

 

8.) Harlequin Fetus

Harlequin-type ichthyosis ist eine rare genetischbedingte Krankheit, welche die Haut des Opfers extrem dick werden lässt und auch andere Merkmale aufweist, die nicht gerade appetitlich aussehen..

 

9.) Brown Recluse Spider Bite

Der Biss der “Brown Recluse Spider” entzündet sich ganz gerne und sieht nicht wirklich angenehm aus…

 

10. TubGirl

Mir fehlen die Worte, dies zu beschreiben – es sieht aus weine Frau von unten, die dickflüssiges Marterial aus Ihrer Va… presst…

 

11.) Putrid sexobject

Putrid heißt übersetzt etwa “faulig” und Sexobject, nunja, insgesamt also das “Faulige Sexobjekt” – das reicht als Erklärung…

 

12.) Roadkill

Wenn man Roadkill googlet, findet man überfahrene Tiere samt Innerein und weiters – the Internet is dark and full of terrors…

 

13.) WTF tit

“What the Fuck tit” – hier findet ihr Bilder, über infizierte Busen und/oder komisch aussehende Busen…

 
 
Also, wenn ihr den Schrecken sehen wollt, go ahead; googelt halt. Aber wir haben euch gewarnt!